Fettverbrennung Vor Dem Training Essen

Bauchtanz lernen fr Anfnger Ganze Stunde Bellydance full class

Wir starten einfach mit einem Bouncen. Ihr lasst die Hüfte nach unten fallen und nehmt die Arme zur Seite. Dreht die Arme im Kreis herum. Atmet tief. Der Kopf ist nach oben orientiert, die Hüfte nach unten. Wir wechseln die Richtung. Wir gehen auf der Stelle Lasst die Arme locker nach vorne und nach hinten fallen. Die Füße schmelzen auf die Erde, die Knie gehen hoch. Ganz tief atmen. Die Arme langsam hochnehmen.

Stellt die Füße weiter auseinander und beugt euch zur Seite: rausziehen, rausziehen und rüberbeugen. Jeder Wirbel wird bewegt, die Wirbelsäule windet sich wie eine Schlange von oben nach unten. Zieht euch lang und lasst euch nach unten sinken. Schmelzt auf den Boden. Wir gehen wieder auf der Stelle. Bleibt links stehen und kreist mit dem rechten Fuß. Wechselt die Richtung. Macht Schlangenfüße: Ballen und Zehen erst wegdrücken und dann beide nacheinander heranziehen.

Ausschütteln Rechts stehen bleibenund links drehen. Wechseln. Wieder werden Ballen und Zehen weggedrückt und wieder herangezogen. Der ganze Fuß wird massiert, alles ist locker und entspannt. Wieder ausschütteln. Jetzt kommt das rechte Knie nach oben. Der Fuß schwingt nach vorne und wieder nach hinten bis zum Anschlag. Rotiert im Hüftgelenk, sodass sich der ganze Unterschenkel dreht und wechselt dann die Richtung. Wieder vor und zurück schwingen und dann abstellen.

Links auch vor und zurück schwingen sehr schön! Und Drehen. Wechseln. Wieder vor und zurück. Dann stellt ihr euch breitbeinig auf und verlagert euer Gewicht von rechts nach links, so weit es geht. Noch ein Stückchen mehr. Geht nach links, dann nach vorne, dann nach rechts, streckt den Hintern ganz weit nach hinten und links wieder heraus. Ihr wollt den ganzen Raum mit eurer Hüfte einnehmen!.

Ihr macht euch richtig breit und versucht die Sitzbeinhöcker nach hinten herauszustrecken. Geht von rechts nach vorne, dann nach links, . Jetzt kommt der letzte Kreis, danach bleibt ihr einfach mit dem Oberkörper unten. Hier abwechselnd rechts und links die Knie beugen, dabei entspannt ihr eure Hüfte. Rollt langsam wieder nach oben. Nehmt die Arme nach hoch und rollt herunter. Kommt mit einem geraden Rücken hoch und rollt dann wieder herunter. Jetzt umgekehrt: ihr geht mit einem geraden Rücken nach unten und rollt herauf, dabei kommen die Arme hoch. Dann bleibt ihr oben und zieht euch auf der rechten Seite hoch, danach das gleiche links. Der Arm greift und zieht, und zieht!.

Entspannt euch. Kreist die Hände. Achtet darauf, dass ihr wirklich alle Finger bewegt. Wechselt dann die Richtung. Nehmt die Arme zur Seite und kreist mit den Unterarmen um die Ellenbogen herum. Wechseln. Macht Riesenkreise, die Wirbelsäule bleibt gerade, die Arme kreisen riesengroß. Dann Wechselt ihr die Richtung. Ganz tief und ruhig atmen.

Abwechselnd rechts und links. Noch einmal nach vorne. Wechseln. Dann macht ihr das gleiche noch einmal mit den Armen unten. Macht riesige Kreise. Wechseln. Abwechselnd die Schultern nach vorne und hzinten drehen. Auch hier wieder Riesenkreise. Und dann nach vorne. Die Bewegung ist wirklich groß! Erst dreht ihr die linke Seite ganz weit vorne, danach die rechte. Das ist eine Massage für alle Organe wechseln! Alles bewegt sich, die gesamte Wirbelsäule wird verdreht.

Stoffwechsel ankurbeln Stoffwechsel anregen 4 Tipps um deine Fettverbrennung zu erhhen

Hallo, da ist die Melli von Caramel Secrets und du möchtest zum Abnehmen dein Stoffwechsel ankurbeln und weisst nicht wie. Ich verrat's dir. Bleib dran. Das einfachste was du machen kannst um deinen Stoffwechsel, auf natürlicher Art und Weise, anzukurbeln ist täglich 23 Esslöffel natives Kokosöl zu dir zu nehmen. Am einfachsten gelingt dir das wenn du, in deinen morgendlichen Kaffee oder Tee, einen Esslöffel einfach einrührst. Kokosöl ist ein toller Geschmacksträger und macht all deine Speisen nur noch leckerer! Gleichzeitig erhöht es auf natürlicheweise deinen Stoffwechsel ohne dick zu machen. Das.

Schafft kein anderes Öl! Was du noch tun kannst um deinen Stoffwechsel anzukurbeln ist regelmässig zu essen und nicht stundenlang zu hungern. Das tust du am einfachsten in dem du alle drei bis vier Stunden etwas gesundes ißt. Daran merkt dein Körper, dass du ihn nicht mehr verhungern lässt. Und im Gegenzug dazu erhöht er mit der Zeit deinen Stoffwechsel. Und an alle nichtfrühstückerinnen da drausen: Frühstücke. Um deinen Stoffwechsel zu erhöhen ist es wichtig, dass du eben auch ECHTES ESSEN isst.

Die Amis sagen dazu: real food. “Eat real foodâ€�. Und was ist real food fragst du diché Einfach gesagt: Alles was kein Etikett braucht. Produkte mit wenigerals 5 Zutaten. So wie das Kokosöl oder gehackte Tomaten, Apfelmark gehen auch noch durch. Das sind zwar verarbeitete Lebensmittel aber die sind hochwertig. Immer noch hochwertig. Und wenn du nicht weisst was du für leckere Mahlzeiten mit deinem REAL FOOD kochen kannst dann klicke bitte jetzt oben auf den Link und lade dir vollkommen kostenlos mein, exklusiv für dich zusammengestelltes, Rezeptheft herunter.

Do it now! Wenn du es ernst meinst mit deinem Stoffwechsel dann wirst du meinen nächsten Vorschlag nicht von der Hand weisen. Fange an mit HIIT Training. HIIT ist die Kurzform von High Intensives Interval Training. Das sind kurze aber eben intensive Workouts die deinen Stoffwechsel ruckizucki ankurbeln. Mein Tipp für dich ist dieses Training gleich morgens zu machen. Somit programmierst du deinen Körper von vorne herein auf Fettverbrennung. Unten in der Beschreibung verlinke ich genauso ein HIIT Workout von meiner Schwester Lissy von Deliciousbeauty.

Hier siehst du gerade eine kurze Vorschau davon. Das Training dauert weniger als fünf Minuten und ist perfekt für den Anfang. Und wenn dir das zu langweilig geworden ist dann kannst du noch einen Schritt weitergehen. Und Gewichte stemmen. Und zwar schwere Gewichte. Keine Angst Mädels.du wirst nur zu Muskulös wenn du nebenbei Steroide spritzt. Was du natürlich nicht tun wirst, also brauchst du auch keine Angst haben zu männlich zu werden. Ahem. Im Gegenteil du bekommst sexy Kurven und dezente Muskeln. Diese Muskeln verbrauchen mehr Energie.

Und verbrennen mehr Kalorien. Kurz gesagt: Durch dieses Muskelaufbautraining wird dein Stoffwechsel erhöht. Und du siehst irgendwann aus wie ein sexy Fitnessmodel. So Mädels das wars! Das waren meine 4 Tipps um deinen Stoffwechsel zum Abnehmen anzukurbeln. Und wenn dir das Tutorial gefallen hat dann abnonniere doch einfach mein Kanal um keine weitere Folge zu verpassen. Bis zum nächsten Mal, deine Melli, ciao ciao.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 3.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply