Ernahrungsplan Quark

11 leckere Snacks um dein Muskelwachstum zu beschleunigen

Hallo, Flavio Simonetti hier, in diesem Tutorial geht es darum wie Du richtige Zwischenmahlzeiten findest wenn Du Schüler bist oder wenn Du Angestellter bist und einfach keine Zeit hast irgendwie groß was zu kochen. Ich kenn das ich habe vor einigen Jahren als Messebauer gearbeitet und habe versucht ich Messebau einige Dinge aufzubauen und da hatten wir einfach keine Zeit großartig was Du kochen.

Es gab 2 Möglichkeiten entweder ich geh in den Supermarkt und such mir aus was ich essen will, oder ich geh in die Kantine und esse das Essen was vorgegeben ist. Das Essen was vorgegeben ist war natürlich nicht wirklich gut und wenn ich das dauerhaft gegessen hätte wäre die Qualität meiner Muskeln viel schlechter geworden deswegen musste ich mich auf die 2. Möglichkeit einigen und musste jeden früh rausgehen.

Und die richtigen Sachen beim Supermarkt kaufen. Ich habe dir in diesem Tutorial 11 verschiedene Sachen gezeigt die Du anwenden kannst um qualitativ hochwertige Muskeln aufzubauen mit dem richtigen Essen. Ich zeige dir als allererstes ein ganz einfachen Tipp den kennst Du wahrscheinlich auch schon und zwar die Banane. Die ist optimal entweder nach dem Training oder auch als Zwischenmahlzeit gut geeignet.

Dann was auch noch gut ist sind Vollkornwaffelreis der hat sehr viel Kohlenhydrate und auch sehr guten Eiweiß und ist sehr fettarm, also ich kann diesen Vollkornreis auf jeden fall empfehlen als Zwischenmahlzeit, ist natürlich ein bisschen trocken deswegen würde ich ihn in Verbindung mit etwas anderen essen. Was ich auch empfehlen kann ist Schinken, ich habe hier beispielweise Schinken vom Lidl. Ich empfehle euch.

Beim Schinken wirklich guten zu nehmen, denn schlechter Schinken schmeckt so ekelig das Du noch 1,2 Tagen keine Lust mehr hast den Schinken zu essen deswegen habe ich Schinken genommen der von der Qualität her ganz gut ist, und den esse ich entweder blank wenn ich gar keine Zeit habe oder ich esse ihn einfach mit Vollkornbrot oder mit Flachkräckern aus Vollkorn oder Burgerkräcker finde ich auch sehr gut.

Die kann man mit alle in Verbindung mit Schinken essen. Statt Schinken kann man auch Pute nehmen aber sollte relativ fettarm sein. Was natürlich absolute Basics sind ist Quark, Quark schmeckt eigentlich nicht so lecker um ehrlich zu sein sogar ziemlich ekelig aber man kann ihn auf einfache Weiße tunen und zwar mach ich das auf folgende Weiße: Ich tue entweder ein Paar Rosinen rein, ein.

Bisschen Süßstoff und so schmeckt er einiger Maßen gut und wenn Du ihn überhaupt gar nicht runterbekommst kannst Du auch ein bisschen Marmelade dazu tuen und so schmeckt er gut denn der Quark hat sehr viel wichtige Aminosäuren und ist reich an sehr viel Eiweiß. Wenn Du diese 500 gramm Packungen z. B. in der Mittagspause isst, dann hast Du pro 100 g, 12 g Eiweiß d. h. also Du hast über 50 g Eiweiß und das.

Fettabbau beschleunigen mit diesen 3 einfachen Tipps

Hallo, Flavio Simonetti hier, in diesem Tutorial geht es darum wie Du mit 3 Schritten dein Fettabbau beschleunigst. Der 1. und wichtigste Schritt ist naturbelassen zu essen. Hört sich sehr Simpel an ist aber sehr wichtig. Ich habe sehr viele Personen gesehen die Fertigmahlzeiten kaufen, Fertiglasagne oder Fertigsuppen, Fertigsoßen es gibt ja alle Hand voll Dinge die man im Supermarkt kaufen kann, die man in kurzer.

Zeit sehr schnell isst. Aber diese Fertignahrung die haben natürlich auch Bindemittel drin oder verschiedene Aromen und Dinge die die Haltbarkeit verlängern oder den Geschmack verändern. Man hat festgestellt das genau diese Inhaltsstoffe die in dieser Nahrung drin sind das Hungergefühl einfach unterbinden. Man isst und isst und isst, und isst eigentlich mehr als man Hunger hat und dadurch nimmt man langfristig zu. Man hat auch.

Festgestellt das die Asiaten in den letzten 2030 Jahren wo die Europäer massiv zugenommen haben und massiv übergewichtig wurden, die Asiaten nicht so übergewichtig wurden aus ganz einfachen Grund, weil die Asiaten noch sehr naturbelassener essen und deswegen empfehle ich dir als Regel Nr. 1 wenn Du Fett abbauen willst: Esse naturbelassen! Lass die ganzen Suppen weg, die ganzen Soßen, die mit irgendwelchem.

Natrium oder irgendwelchen komischen Begriffen mit denen man als normaler Mensch nichts anfangen kann. Lass die einfach weg, nimm natürliche Sachen. Nimm Tomatensoße, die Du selbst machst also die Tomaten in der Dose oder mach dir deine Suppen einfach selber. Schau dir ein Paar Kochbücher an es ist vielleicht ein bisschen Arbeit aber ich garantiere dir das Du viel bessere Erfolge haben kannst, weil dein natürliches.

Hungergefühl kommt einfach wieder zurück und dadurch wirst Du einfach auch merken wann Du kein Hunger mehr hast und hörst einfach auf zu essen. 2. Sehr wichtiger Punkt ist die raffinierte Nahrung. Es gibt sehr viel raffinierte Nahrung, das bedeutet die Lebensmittelindustrie hat die Vollkornprodukte genommen, hat die Kerne rausgetan und dadurch hat man Weißmehlprodukte z. B. Brötchen,.

Fladenbrot, die Brötchen auf den Hamburgern und Cheeseburgern, in den Dönerläden, die Pizza oder auch Gebäck, Spätzle, Nudeln, dass sind alles Dinge, wenn Du siehst sie haben eine helle Farbe dann sind sie auf jeden fall mit raffinierten Mehl das bedeutet die Vitamine sind raus, die Ballaststoffe sind raus und die ganzen Nährwerte sind eigentlich aus der Nahrung rausgenommen, selbst die Proteine sind aus der Nahrung.

Größtenteils rausgenommen und dadurch hat man natürlich 1. weniger Vitamine, 2. weniger Ballaststoffe und 3. weniger Proteine und außerdem geht das natürliche Hungergefühl weg. Vielleicht kennst Du das, Du gehst in ein Fastfoodrestaurante, gehst dort was essen, holst dir ein richtig schönes großes Menü, isst es auf und bist eigentlich satt für die nächsten 10 Minuten aber nach einer halben Stunde hast Du wieder Hunger.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply