Ernahrungsplan Dwayne Johnson

Fehler beim Abnehmen Teil 1

Hallo, freut mich, dass du wieder eingeschaltet hast, hier ist Daniel vom Team Abnehmen mit Garantie, und du siehst unsere erste Folge unserer Reihe „Die größten Fehler beim Abnehmenquot;. Vielleicht kennst du das ja, du selbst versuchst oder hast versucht, abzunehmen und es wollte dir einfach nicht so richtig gelingen, dein Fett loszuwerden, dein Fett zu verbrennen und Gewicht loszuwerden, und du weißt einfach gar nicht genau, woran es gelegen haté Und einfach aus diesem Grund haben wir für dich diese Reihe ins Leben gerufen, damit du diese Fehler nicht mehr machst, die ganz viele Leute machen, einfach nicht wissen, was sie da verkehrt machen beim Abnehmen, sodass du endlich abnehmen.

Kannst, dass du endlich dein Fett verbrennen kannst und dass das Ganze auch schnell funktioniert, dass du also auch recht schnell dein Fett verlieren kannst und schnell abnehmen kannst. Ja, ich möchte dir jetzt mal den ersten Fehler vorstellen, den ganz viele Leute machen, und dieser Fehler ist, dass die meisten Leute ganz viele kleine Mahlzeiten essen. Das heißt, die Leute denken ja immer, wenn ich abnehmen möchte, wenn ich schnell abnehmen möchte und viel abnehmen möchte, dann muss ich wenig essen, und das ist ganz oft falsch. Und dann fangen die Menschen an und essen ganz kleine Mahlzeiten nur noch, weil sie denken, dass sie dadurch dann weniger essen. Dann bekommen sie aber oft schnell wieder Hunger und essen.

Dann wieder erneut, auch nur ganz kleine Mengen, und denken, dass sie dann insgesamt weniger gegessen haben. Meistens ist das gar nicht der Fall, man verteilt das nur über den Tag, es fühlt sich nur weniger an, weil man kleinere Mahlzeiten gegessen hat. Das ist also ein Fehler, den ganz viele beim Abnehmen machen, und dieser Fehler ist eben so fatal, weil man eigentlich den ganzen Tag hungrig ist, aber sich nie so richtig sattessen kann. Und viel schlimmer fast noch ist, dass der Insulinspiegel nicht sinken kann, wenn man immer wieder zwischendurch kleine Mahlzeiten isst. Und das bedeutet wiederum, dass keine Fettverbrennung möglich ist. Das bedeutet also: So lange der Insulinspiegel oben ist, kann der Körper überhaupt kein.

Fett verbrennen, das geht nicht, und viele kleine Mahlzeiten führen ganz oft dazu, dass man eben nicht abnehmen kann, weil keine Fettverbrennung möglich ist durch den hohen Insulinspiegel. Als Tipp hätte ich für dich: Versuche es mal mit am besten nur drei, dafür relativ großen Mahlzeiten, wenn es überhaupt nicht geht, vielleicht noch mit vier etwas größeren Mahlzeiten, und ansonsten keine Snacks zwischendurch zu essen. Ja, das wäre mein Tipp für dich. Wenn du das machst, wirst du sehen, dass du schon ganz bedeutend mehr abnehmen wirst als vorher. Wenn dir der Tipp gefallen hat, würde ich mich über einen Daumen nach oben freuen, oder schreibe mir mal einen Kommentar unter.

Dieses Tutorial. Ansonsten, wenn du mehr zu dem Thema wissen willst, dann abonniere auf jeden Fall mal unseren Kanal und klicke auf den Link unter diesem Tutorial und schaue dir einfach mal unseren Blog genauer an. Da findest du noch zahlreiche weitere Tipps. Und ansonsten würde ich mich einfach freuen, dich im nächsten Tutorial dann wiederzusehen. Bis dahin, ciao!.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 3.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply