Ernahrung Wahrend Hcg Diat

Abnehmen Ohne zu Hungern Glykmischer Index hilft schnell beim Abnehmen Glyx Dit Tipps

Hey Leute! Heute spreche ich über das Thema Abnehmen, Diät bzw. Gewichtreduktion. Vor mehreren Jahren hab ich es persönlich geschafft über 40 Kilogramm abzunehmen. Denn ich bin auf eine Ernährungsweise bzw. auf eine Diät gestoßen, die es mir wirklich einfach gemacht hat in das Thema einzusteigen und die Dinge schnell umzusetzen und schnell abzunehmen. Zum heutigen Thema habe ich einen ausführlichen Artikel unten in der Beschreibung verlinkt. Bevor ich diese Methode vorstelle möchte ich kurz das Thema einleiten in dem ich meine.

Heutige und damalige Ernährungssituation beschreibe. Heute ist es so, dass ich meine eigene Ernährung komplett und bewusst kontrollieren kann wie ich es möchte. Das bedeutet ich kann mich völlig zwanglos gesund ernähren, auf Süßigkeiten verzichten und so weiter. Dazu kommt, dass ich noch völlige Kontrolle über mein Körpergewicht habe. Das heisst ich kann jederzeit und problemlos entscheiden: ich möchte so und so viel abnehmen oder so und so viel zunehmen.

Damals war es so, dass ich bei einer Körpergröße von 1,95 über 130 Kilo gewogen hab. Ich war total übergewichtig, hab auch kein Kraftsport betrieben oder sowas. Also hatte auch kaum Muskeln und das Ganze Übergewicht war nur Fett. Es war nicht nur so, dass ich viel gegessen hab sondern vor allem die schlechten Sachen. Beispielsweise habe ich sehr oft und gerne Tiefkühlpizzen gegessen oder irgendwelche anderen Fertiggerichte wie fertige Burger, fertige Lasagne und was man in der Mikrowelle machen kann. Und das waren halt nur die Hauptmahlzeiten!.

Zu den Zwischenmahlzeiten habe ich halt dann noch ganz andere Sachen gegessen. Ich bin ständig zum Kühlschrank gerannt und hab irgendwelche zuckerhaltigen Joghurts und Fruchtquarks und so weiter gegessen. Hab mir immer wieder Brot gemacht und Sandwiches mit viel Käse und Butter und so weiter, weil ich ständig Heisshunger hatte. Dazu kam dass ich die ganze Zeit auch täglich und literweise Eistee getrunken hab und Eistee hat halt super viel Zucker und das war mein Hauptgetränk. Ich habe mich in meiner eigenen Haut überhaupt nicht wohlgefühlt und wusste gar nicht wie.

Ich überhaupt abnehmen kann oder wie ich mich richtig ernähre. Dann bin ich irgenwann auf eine Ernährungsweise gestoßen. Die nennt sich die Glyx Diät. Nicht Gücks von Glück, sondern es wird geschrieben G L Y X. Das kommt vom Glykämischen Index. Der Glykämische Index ist ein Messwert bei Lebensmitteln, der aussagt wie schnell oder wie stark der Blutzuckerspiegel bzw. Insulinspiegel im Körper steigt. Beispielsweise Traubenzucker hat einen Glykämischen Index von 100. Das heisst wenn man Traubenzucker zu sich nimmt dann steigt der Blutzuckerspiegel extrem schnell hoch und fällt dann schnell wieder runter.

Sobald der Blutzuckerspiegel von ganz oben wieder runterkommt, möchte der Körper das Kompensieren indem er ein Signal zum Heisshunger gibt. Und dann isst man wieder irgendwas Süßes, der Blutzuckerspiegel geht wieder hoch und sinkt wieder. Das ist dann wieder der Teufelskreis. Genau dieses Problem hatte ich damals. Im Gegensatz dazu gibt es Lebensmittel, die einen niedrigen Glykämischen Index haben. Diese Lebensmittel steigern den Blutzuckerspiegel nicht so stark und bleibt über die Zeit konstant. Das heisst es fällt nicht so schnell wieder ab.

Man hat weniger Heisshunger, dadurch isst man nicht mehr so viel Süßes. Man ist gesättigter und isst dadurch auch wesentlich weniger. Und dem Abnehmen steht nichts mehr im Wege. Genau deswegen funktioniert dieses Glyx Prinzip. Neben der Glyx Diät habe ich vorher schon andere Sachen probiert, die nie geklappt haben und die ich nicht wirklich durchziehen konnte. Der Vorteil bei der Glyx Diät war, dass ich das wirklich sehr schnell umsetzen konnte und die Erfolge sofort spürbar waren.

MELONE vs PIZZA Gesunde Ernhrung vs Abnehmen

Hi Leute, herzlich willkommen zurück zu Make A WishTV, mein Name ist Sam und heute habe ich sowas ähnliches wie ein AbnehmTutorial oder ErnährungsTutorial oder Sport Tutorial, wie auch immer.nennt es wie ihr es wollt. Viele von euch haben sich dieses Tutorial gewünscht und dem möchte ich heute nachkommen. Ich werde euch heute darüber erzählen, was ich darüber denke, was ich darüber weiß und wie ich das Ganze so handhabe. Ich beginne einfach damit, dass ich.ehm.einfach darüber erzähle, was für Nachrichten ich bekommen hab von euch. Einige Leute haben sich explizit ein AbnehmTutorial gewünscht, indem man wahrscheinlich erzählt wie man am besten abnehmen kann, das kann ich aber nicht, weil ich ehrlich.

Gesagt nicht wirklich weiß. Aber wenn man logisch darüber nachdenkt, dann gibt es nur 2 Optionen: Und zwar 1. Du ernährst dich gesund und ausgewogen. 2. Du musst dich ausreichend bewegen und schwupsdiwups nimmst du auch entsprechend Gewicht ab, weil du dich ja bewegst und dadurch Fett verbrannt wird etc. pp. So das soll hier jetzt aber kein biologisches Tutorial werden oder sonstiges, sondern wie gesagt aus meinen eigenen Erfahrungen berichten. Und bei mir war es so dass ich wirklich von klein auf an immer sportlich aktiv war. Ich schon immer Sport gemacht, wir waren auch mit meinen Eltern immer auf´m Sportplatz, wir haben Leichtathletik gemacht oder ich habe auch zu meiner Schulzeit fast also sehr sehr viele sage ich mal, sehr.

Sehr viele Ballsportarten gespielt, ob privat, ob im Verein oder mit Freunden, völlig wurscht! Auf jeden Fall war ich sehr sehr viel draußen. Dann kam ´ne Zeit wo ich sehr sehr viel getanzt habe also auf Hip Hop und Freestyle und solche Geschichten. Und irgendwann nach dem Studium hat das aber auch abgenommen, weil ich einfach andere Prioritäten hatte. Irgendwann bin ich nach München gezogen und hab es komplett eingestellt, weil ich sehr sehr stark auf meine Arbeit fokussiert war. Und da ist auch der Knackpunkt, nämlich: Worauf legst du deinen Fokus, wenn du tatsächlich abnehmen möchtest oder deine Ernährung ändern möchtest oder was auch immeré Achtest du wirklich täglich darauf was du zu dir nimmst oder eben nichté.

Ich bin der Meinung, dass jedem gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung es wirklich wichtig ist, sich diese Dinge bewusst, visuell am besten auch noch, vor Augen zu halten. Denn wenn man des nicht tut, dann achtet man einfach nicht darauf oder vergisst es oder sonstiges und dann wundert man sich, wie man innerhalb von 5 Jahren 10 kg zugenommen hat. Das ist bei mir der Fall gewesen, ich habe ca. 4 oder 5 Jahre in München gelebt, bin dann von dort aus wieder zurück nach Köln gekommen und habe in der Zwischenzeit, also es sind jetzt ca. 5 Jahre vergangen, und habe in der Zwischenzeit 10 kg ca. wieder zugelegt!!! Und ich bin jetzt nicht wirklich dick oder sonstiges, ich fühle mich auch eigentlich wohl in meiner Haut und.

Trotzdem will ich auf meine gesunde Ernährung achten und treibe auch für mein Leben gerne Sport oder bewege mich auch gerne. Manchmal bin ich richtig faul und tue es einfach nicht und das ist eben auch der Knackpunkt, dass man wirklich darauf achtet bestimmte Sachen auch einfach im Fokus zuhalten. Ein Tutorial über Ernährung zu machen oder über´s abnehmen, grundsätzlich darüber ein einziges Tutorial zu machen das würde wirklich den Rahmen sprengen. Es gibt unzählige Dinge die man darüber berichten kann, wenn ihr mehr darüber erfahren wollt dann gibt diesem Tutorial bitte einen Daumen nach oben, abonniert diesen Kanal, lasst einen lieben Kommentar da ich würde mich auf jeden Fall super, mega darüber freuen. Folgt mir.

Auf den ganzen Social Media Plattformen und wir sehen uns hoffentlich beim nächsten Mal.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 2.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply