Ubergewicht Asthma

Bauchtanz lernen fr Anfnger Ganze Stunde Bellydance full class

Wir starten einfach mit einem Bouncen. Ihr lasst die Hüfte nach unten fallen und nehmt die Arme zur Seite. Dreht die Arme im Kreis herum. Atmet tief. Der Kopf ist nach oben orientiert, die Hüfte nach unten. Wir wechseln die Richtung. Wir gehen auf der Stelle Lasst die Arme locker nach vorne und nach hinten fallen. Die Füße schmelzen auf die Erde, die Knie gehen hoch. Ganz tief atmen. Die Arme langsam hochnehmen.

Stellt die Füße weiter auseinander und beugt euch zur Seite: rausziehen, rausziehen und rüberbeugen. Jeder Wirbel wird bewegt, die Wirbelsäule windet sich wie eine Schlange von oben nach unten. Zieht euch lang und lasst euch nach unten sinken. Schmelzt auf den Boden. Wir gehen wieder auf der Stelle. Bleibt links stehen und kreist mit dem rechten Fuß. Wechselt die Richtung. Macht Schlangenfüße: Ballen und Zehen erst wegdrücken und dann beide nacheinander heranziehen.

Ausschütteln Rechts stehen bleibenund links drehen. Wechseln. Wieder werden Ballen und Zehen weggedrückt und wieder herangezogen. Der ganze Fuß wird massiert, alles ist locker und entspannt. Wieder ausschütteln. Jetzt kommt das rechte Knie nach oben. Der Fuß schwingt nach vorne und wieder nach hinten bis zum Anschlag. Rotiert im Hüftgelenk, sodass sich der ganze Unterschenkel dreht und wechselt dann die Richtung. Wieder vor und zurück schwingen und dann abstellen.

Links auch vor und zurück schwingen sehr schön! Und Drehen. Wechseln. Wieder vor und zurück. Dann stellt ihr euch breitbeinig auf und verlagert euer Gewicht von rechts nach links, so weit es geht. Noch ein Stückchen mehr. Geht nach links, dann nach vorne, dann nach rechts, streckt den Hintern ganz weit nach hinten und links wieder heraus. Ihr wollt den ganzen Raum mit eurer Hüfte einnehmen!.

Ihr macht euch richtig breit und versucht die Sitzbeinhöcker nach hinten herauszustrecken. Geht von rechts nach vorne, dann nach links, . Jetzt kommt der letzte Kreis, danach bleibt ihr einfach mit dem Oberkörper unten. Hier abwechselnd rechts und links die Knie beugen, dabei entspannt ihr eure Hüfte. Rollt langsam wieder nach oben. Nehmt die Arme nach hoch und rollt herunter. Kommt mit einem geraden Rücken hoch und rollt dann wieder herunter. Jetzt umgekehrt: ihr geht mit einem geraden Rücken nach unten und rollt herauf, dabei kommen die Arme hoch. Dann bleibt ihr oben und zieht euch auf der rechten Seite hoch, danach das gleiche links. Der Arm greift und zieht, und zieht!.

Entspannt euch. Kreist die Hände. Achtet darauf, dass ihr wirklich alle Finger bewegt. Wechselt dann die Richtung. Nehmt die Arme zur Seite und kreist mit den Unterarmen um die Ellenbogen herum. Wechseln. Macht Riesenkreise, die Wirbelsäule bleibt gerade, die Arme kreisen riesengroß. Dann Wechselt ihr die Richtung. Ganz tief und ruhig atmen.

Abwechselnd rechts und links. Noch einmal nach vorne. Wechseln. Dann macht ihr das gleiche noch einmal mit den Armen unten. Macht riesige Kreise. Wechseln. Abwechselnd die Schultern nach vorne und hzinten drehen. Auch hier wieder Riesenkreise. Und dann nach vorne. Die Bewegung ist wirklich groß! Erst dreht ihr die linke Seite ganz weit vorne, danach die rechte. Das ist eine Massage für alle Organe wechseln! Alles bewegt sich, die gesamte Wirbelsäule wird verdreht.

Colitis ulcerosa einfach erklart Christopher Fischer

Worum geht es in diesem Tutorialé In diesem Tutorial geht es um eine entzündliche Darmerkrankung names Colitis ulcerosa. Colitis ulcerosa einfach erklärt. Colitis ulcerosa wird auch Leaky Gut genannt. Warumé Weil Leaky steht für löchrig und das ist es im Prinzip auch. Wir haben ein löchrige Darmschleimhaut. Eine angegriffene Darmschleimhaut. Welche nichtmehr ihre Funktion erfüllt.

Was ist Colitis ulcerosaé Um das zu begreifen beschäftigen wir uns erstmal kurz mit dem Stoffwechsel. Stoffwechsel(Ein Stoff der wechselt) Hierbei ist der Dreh und Angelpunkt unser Magen Darm System. In unserem Magen Darm System wird die Nahrung in die einzelnen Bestandteile zerlegt und alles was man nicht verwerten kann wird letzten Endes ausgeschieden. Einfaches Beispiel: Unser Magen Darm System ist im Prinzip eine riesige Halle in dem ein Auto nicht montiert sondern demontiert wird. Wenn unser Auto in die einzelnen Bestandteile zerlegt wurde bleibt nur noch Schrott übrig. Der ausgeschieden wird.

Warum ist jetzt ein löchriger Darm so gefährliché Ein Entzündeter Darm bedeuten einen gesteigerten zellulären Energiebedarf und dadurch werden unsere Mitochondrien stark belastet und beansprucht. Werden dann immer schwächer und schwächer bis sie letzten Endes ihre Arbeit aufgeben. Was viele vergessen ist, das nicht nur Nähr und Vitalstoffe schlecht aufgenommen werden, was schon schlimm genug ist. Sondern das zusätzlich der Schrott, welcher eigentlich entsorgt werden soll in unseren Körper gelangt und dort vor allem ins Gewebe und in die Zellen. Ich hoffe ihr konntet durch das Tutorial etwas mitnehmen. Wer es nochmal genauer wissen möchte. Dem kann ich dieses Buch empfehlen. Link dazu unten in der Infobox.

Gibt mir einen Daumen hoch. Schreibt bitte Wünsche und Anregungen unten in die Kommentare. Ich werde dann dadrüber Tutorials machen. Mein Name ist Christopher Fischer und ich bin raus. Tschau!.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply