Crash Diat Ohne Hunger

Bauchtanz lernen fr Anfnger Ganze Stunde Bellydance full class

Wir starten einfach mit einem Bouncen. Ihr lasst die Hüfte nach unten fallen und nehmt die Arme zur Seite. Dreht die Arme im Kreis herum. Atmet tief. Der Kopf ist nach oben orientiert, die Hüfte nach unten. Wir wechseln die Richtung. Wir gehen auf der Stelle Lasst die Arme locker nach vorne und nach hinten fallen. Die Füße schmelzen auf die Erde, die Knie gehen hoch. Ganz tief atmen. Die Arme langsam hochnehmen.

Stellt die Füße weiter auseinander und beugt euch zur Seite: rausziehen, rausziehen und rüberbeugen. Jeder Wirbel wird bewegt, die Wirbelsäule windet sich wie eine Schlange von oben nach unten. Zieht euch lang und lasst euch nach unten sinken. Schmelzt auf den Boden. Wir gehen wieder auf der Stelle. Bleibt links stehen und kreist mit dem rechten Fuß. Wechselt die Richtung. Macht Schlangenfüße: Ballen und Zehen erst wegdrücken und dann beide nacheinander heranziehen.

Ausschütteln Rechts stehen bleibenund links drehen. Wechseln. Wieder werden Ballen und Zehen weggedrückt und wieder herangezogen. Der ganze Fuß wird massiert, alles ist locker und entspannt. Wieder ausschütteln. Jetzt kommt das rechte Knie nach oben. Der Fuß schwingt nach vorne und wieder nach hinten bis zum Anschlag. Rotiert im Hüftgelenk, sodass sich der ganze Unterschenkel dreht und wechselt dann die Richtung. Wieder vor und zurück schwingen und dann abstellen.

Links auch vor und zurück schwingen sehr schön! Und Drehen. Wechseln. Wieder vor und zurück. Dann stellt ihr euch breitbeinig auf und verlagert euer Gewicht von rechts nach links, so weit es geht. Noch ein Stückchen mehr. Geht nach links, dann nach vorne, dann nach rechts, streckt den Hintern ganz weit nach hinten und links wieder heraus. Ihr wollt den ganzen Raum mit eurer Hüfte einnehmen!.

Ihr macht euch richtig breit und versucht die Sitzbeinhöcker nach hinten herauszustrecken. Geht von rechts nach vorne, dann nach links, . Jetzt kommt der letzte Kreis, danach bleibt ihr einfach mit dem Oberkörper unten. Hier abwechselnd rechts und links die Knie beugen, dabei entspannt ihr eure Hüfte. Rollt langsam wieder nach oben. Nehmt die Arme nach hoch und rollt herunter. Kommt mit einem geraden Rücken hoch und rollt dann wieder herunter. Jetzt umgekehrt: ihr geht mit einem geraden Rücken nach unten und rollt herauf, dabei kommen die Arme hoch. Dann bleibt ihr oben und zieht euch auf der rechten Seite hoch, danach das gleiche links. Der Arm greift und zieht, und zieht!.

Entspannt euch. Kreist die Hände. Achtet darauf, dass ihr wirklich alle Finger bewegt. Wechselt dann die Richtung. Nehmt die Arme zur Seite und kreist mit den Unterarmen um die Ellenbogen herum. Wechseln. Macht Riesenkreise, die Wirbelsäule bleibt gerade, die Arme kreisen riesengroß. Dann Wechselt ihr die Richtung. Ganz tief und ruhig atmen.

Abwechselnd rechts und links. Noch einmal nach vorne. Wechseln. Dann macht ihr das gleiche noch einmal mit den Armen unten. Macht riesige Kreise. Wechseln. Abwechselnd die Schultern nach vorne und hzinten drehen. Auch hier wieder Riesenkreise. Und dann nach vorne. Die Bewegung ist wirklich groß! Erst dreht ihr die linke Seite ganz weit vorne, danach die rechte. Das ist eine Massage für alle Organe wechseln! Alles bewegt sich, die gesamte Wirbelsäule wird verdreht.

MWdit 01 12kg in 4 Wochen 27kg in 3 Monaten TEASER

Hi ich bin Mario und habe bis zu 117kg gewogen. Nun habe ich in nur 4 Wochen 12kg, in 3 Monaten sogar 27kg abgenommen. Ohne JojoEffekt. Ohne Geld auszugeben. Ohne Sport, ohne Hungern, ohne Medikamente, ohne HokusPokus. Ich habe zwischendurch gesündigt und auch bei Partys nichts anbrennen lassen müssen. Mit 109kg habe ich mit dieser Methode begonnen, die ich mir selbst erarbeitet und aufgestellt habe. Nun wiege ich 79kg und mein Ziel sind 7072kg. Abnehmen ist mir noch nie so leicht gefallen. Und noch nie war es so nachhaltig! Du kannst das auch. Meine Methode ist einfach und effektiv. Sie basiert darauf, Milch, Zucker und Getreide im Speiseplan zu vermeiden. Aber.

Nur mit diesen Infos alleine nimmst du genausowenig ab wie jemand der weiß dass wenn man zum Mond will man zur NASA muss, Astronaut werden muss und in eine Rakete einsteigen muss. Damit du es umsetzen kannst, musst zuerst wissen, warum es funktioniert, was zu beachten ist und wie es in der Praxis läuft. Das alles – und noch vieles mehr – erfährst du in meinen kostenlosen Tutorials hier auf . Ausführlich und im Detail. Richtig gehört. Es kostet dich nichts. Außer die Überwindung „JA!“ zu deinem neuen Leben zu sagen und jetzt meinen Kanal zu abonnieren, damit du keine Folge verpasst die ich von nun an produziere. Ich glaube keinem Übergewichtigem mehr wenn er sagt „er fühlt sich aber wohl wie er.

Ist“. Denn ich weiß, dass er vergessen hat was echtes Wohlbefinden bedeutet! Hör du auch auf dich selbst und andere zu belügen. In den folgenden Tutorials erfährst du auch , warum du selbst trotz allem nicht schuld an deinem Übergewicht bist. Nochmal: Es braucht keinerlei Sport, Medikamente, Hungern oder irgendwelche Psychotricks. Abonniere jetzt diesen Kanal und lade deine Freunde ein, es auch zu tun. Wenn ihr zusammen über das Gehörte und Gesehene sprechen könnt kann euch das nur helfen, und zu zweit oder dritt werdet ihr viel bessere Erfolge haben! Wenn DU also jetzt JA sagst und abonnieren klickst, dann verspreche ich dir, dass du das schon bald als eine der besten Entscheidungen deines Lebens ansehen wirst. Oder als DIE.

BESTE. Wenn du jetzt aber Angst hast auf deine geliebten Sachen mit Milch, Zucker und Getreide verzichten zu müssen, dann bist du vielleicht noch nicht so weit und wirst noch einige Zeit oder für immer dick bleiben. Und auch nicht von mir erfahren, warum herkömmliche Diäten allesamt große Lügen sind und nicht funktionieren können. Tu mir – und dir selbst – aber den Gefallen und empfehle dieses Tutorial an 35 deiner Freunde, die auch übergewichtig sind. Warum du das tun solltesté Nun. Nicht für mich. Jedenfalls nicht nur. Klar freue ich mich über Views, Likes und Abos. Dann sehe ich, dass meine Mühen nicht umsonst sind.

Nein. Der Grund ist folgender: Wenn nur einer dieser Freunde hier mitmacht und dir seine Erfolge zeigt, dann ist das für DICH deine zweite Chance dass ich dir doch noch helfen kann! Denn ich weiß, dass ich niemanden ÜBERREDEN kann. Es hat nur Sinn, wenn man ÜBERZEUGT ist. Denn „Wenn sich Glaube und Wissen feindlich gegenüber stehen, siegt immer und ohne Ausnahme – der Glaube“. Bis Bald, Euer Mario!.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 2.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply