Ernahrung Marathon

Vitale Luferkche Die richtige Ernhrung fr Lufer

Als ich 1995 meinen ersten Marathon gelaufen bin und vor dem Marathon die Marathonmesse in München besucht habe, war mir sofort klar, ohne Gel, ohne Energieregel, ohne isotonische Getränke kann ich so etwas wie einen Marathon niemals überstehen. Heute, 93 Marathons später, weiß ich, es ist alles Hokuspokus. Wer einen Marathon gut überstehen möchte, braucht nur Wasser, und im alltäglichen Training eine Ernährung, die so optimal wie möglich ist. Denn die leistungsfördernde Ernährung ist die alltägliche Ernährung, und über die möchte ich gerne mit Ihnen heute sprechen. Jetzt gibt es sehr viele Ernährungstheorien. Ich möchte in diesen zehn Minuten die Chance nutzen, Ihnen Tipps zu geben, die Sie ab morgen.

Schon umsetzen können, und ich möchte vor allen Dingen die Bereitschaft erhöhen, dass Sie ab morgen vielleicht etwas noch besser machen, und das werde ich nur erreichen, wenn Sie auch verstehen, dass das, was ich Ihnen erzähle, auch richtig sein könnte und ich sage Ihnen, es ist richtig.

vegan und Sport Dokumentation ber Veganismus und krperliche Leistung

Hey. Hey. Hey! Hey man, woher kriegst du dein Proteiné Protein Protein Protein Jo man, wovon beziehst du dein Proteiné.

Wenn dich jemand fragt, woher du dein Protein bekommst. Sag ihm „Ich kriege keins. Ich bin bereits tot.“ Die wahre Frage ist nicht, woher ich mein Protein beziehe, sondern warum du so sehr daran interessiert bist. Wie kommt es, dass in der Sekunde,.

Der Millisekunde, in der ich sage, dass ich weder Fleisch, Käse noch Eier esse in der MILLISEKUNDE, in der ich das sage, springt aus deinem Mund „Woher kriegst du dein Proteiné“ Bevor dein Gehirn überhaupt denkt, sagst du nur: „Woher kriegst du dein Proteiné“.

Du so: „Hey, warum hast du ein BananenTattooé“ Ich: „Och, ich liebe es viel Obst zu essen und äh weißt du, bin veg. „WOHER KRIEGST DU DEIN PROTEINé“ Es ist ein schneller Reflex. Der Grund, warum du mich fragst,.

Woher ich mein Protein beziehe, ist, weil dir jemand dein ganzes Leben erzählt hat, „Du kriegst Protein nur von Fleisch von Milch und von Eiern!quot; Und du glaubtest es.

Du hast es all die Zeit über geglaubt. Und es nicht deine Schuld, du hast dich zwar dafür entschieden, aber nur, weil jeder um dich herum es auch geglaubt hat.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 6.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply