Beste Diaten 2014

So verbrennst Du schnell Bauchfett

Hallo, Flavio Simonetti hier! In diesem Tutorial geht es um das Thema Ernährung, speziell um das Thema abnehmen. Wir schauen uns heute an, welche Nährstoffverteilung wichtig ist, das Du effektiv Bauchfett verbrennst. Als aller erstes, welche Nährstoffe gibt esé Es gibt einmal die Kohlenhydrate, es gibt die Proteine und es gibt die Fette. Jetzt kommen wir als nächstes dazu, was und welche Funktionen haben diese verschiedenen Nährstoffeé Kohlenhydrate sind als aller erstes Engergielieferanten. Das heißt, wenn Du Energie benötigst und das merkst Du vor allem wenn Du Sport machst und Dir Kohlenhydrate zufügst, dann hast du deutlich mehr Energie. Kohlenhydrate versorgen auch das Gehirn, wenn Du also viel denken.

Musst, dann sind Kohlenhydrate wichtig. Was Du auch wissen solltest, Kohlenhydrate sind aber eigentlich nicht essenziell, also sie sind nicht Lebensnotwendig. Als nächstes gibt es hier die Fette. Die Fette sind natürlich Lebensnotwendig, sie sind vor allem wichtig für den Hormonhaushalt und sie sind wichtig für die Vitaminaufnahme. Es gibt die Vitamine E, D, K und A, so habe ich sie mir gemerkt, quot;Edekaquot;. Diese werden nur über das Fett aufgenommen. Das heißt, wenn Du kein Fett essen solltest, kannst Du diese Vitamine nicht aufnehmen. Fett ist also sehr wichtig und die dritte Komponente ist das Protein oder das Eiweiß. Das ist besonders wichtig für Nägel, Finger, Haut und Haare und ist natürlich auch wichtig.

Für Muskelaufbau, für den Stoffwechsel und für das Imunsystem. Jetzt ist natürlich wichtig zu wissen, wo sind zum Beispiel Kohlenhydrate enthaltené Kohlenhydrate findest Du in Brot, in Reis, in Nudeln, in Kartoffeln, in Süßigkeiten und in Chips. Kleine Mengen in Gemüse und natürlich auch in Obst. Als nächstes kommt Fett. Fett findest Du vor allem in fettigen Fleisch, in Fertigprodukten, aber auch in Käse. Und was natürlich wichtig ist, wo findet man Protein und Eiweißhaltige Lebensmittelé Die findest Du vor allem in Fleisch, in Fisch, in Milchprodukten, in Hülsenfrüchten und überall wo Bohnen enthalten sind. Welche Verteilung ist nun optimal, das Du effektiv Bauchfett verliersté Es ist so, das Personen.

Die abnehmen wollen generell etwas die Kohlenhydrate reduzieren sollten. Ich finde Kohlenhydrate werden zu negativ gesehen aber wenn man abnehmen will sollte man die Kohlenhydrate etwas reduzieren. Ich gehe hier von 20 % aus, die Du am Tag durch Kohlenhydrate essen solltest. 20 % entsprechen beim abnehmen ungefähr 100 Gramm Reis oder 3 Brötchen die Du zu Dir nehmen solltest. Das heißt, die einzelnen Mahlzeiten über den Tag verteilt sollten mehr mit Gemüse sein und weniger mit Nudeln, Reis, Kartoffeln usw. Ich mache dir mal ein kleines Beispiel. Früh´s wäre es zum Beispiel optimal, wenn Du eine Hand voll Obst isst, mit etwas Quark und Milch dazu. Mittags wäre es gut, wenn du beispielsweise etwas Gemüse zu Dir nimmst.

Mit einer halben Tasse voll Reis, mit etwas Fleisch oder etwas Fisch. Abends wäre es optimal, wenn Du ganz viel Gemüse isst, mit etwas Fleisch und Fisch. Das heißt, Du hast hier die optimale Verteilung der verschiedenen Nährstoffen. Fett kannst Du durchaus hochschrauben. Wenn du abnehmen willst, empfehle ich 50 % Fett am Tag zu essen, von den Kalorien die Du benötigst, denn Fett hat doppelt so viel Kalorien wie Kohlenhydrate oder Eiweiß, ist aber ein Energielieferant, der satt macht und auch Geschmacksmäßig sehr lecker ist. Was vor allem gut ist, wenn Du Fett ist, das kannst Du sehr gut mit Gemüse kombinieren, Du brätst mit Walnussöl zum Beispiel an oder Olivenöl. Du hast hier also schon sehr viele wichtige Fette aufgenommen.

Dann kannst Du auch etwas fettigeren Fisch oder Fleisch essen. Das ist absolut okay, sollte aber nicht in Kombination mit den Kohlenhydraten passieren. Also große Mengen an Kohlenhydraten, zum Beispiel Reis und große Mengen an fettigen Essen sind dann keine gute Kombination, da empfehle ich dir das Ganze etwas zu trennen. Das heißt, Du isst Gemüse mit Fleisch und Fisch und kannst Mittags zum Beispiel etwas Kohlenhydrate in Form von Reis essen aber dafür keinen fettigen Fisch und kein fettiges Fleisch. Diese Kombination ist sehr wichtig, denn dadurch wirst Du merken, das Du sehr viel einfacher abnimmst. Also die Kohlenhydrate reduzieren, das Fett um 50 % hochschrauben und was wir noch übrig haben sind 30 % Eiweiß.

Die Du am Tag essen solltest. Das heißt, Du solltest hier auf jeden Fall solche Sachen wie Fleisch und Fisch, Hülsenfrüchte essen und fettiges kombinieren. Als Zwischenmahlzeit kannst Du vor allem auch Nüsse essen. Nüsse sind sehr gut, sind sehr Fettreich, haben Eiweiß und haben so gut wie keine Kohlenhydrate. Es gibt natürlich spezielle Nüsse, die haben hohe Anteile an Kohlenhydrate, da am besten noch mal auf die Verpackung schauen. Aber generell sind Nüsse eine sehr gute Mahlzeit, die sowohl Eiweiß als auch Fette haben, genau die Kombination die ich empfehle, wenn Du effektiv Bauchfett verlieren willst. Ich hoffe das Tutorial hat Dir gefallen, wir sehen uns beim nächsten Tutorial wieder, mach´s gut,.

Illuminaten klauen Socken Muttertag Schei auf Dit QUATSCHKALENDER 06 Feiertage Fun Facts

Wunderschönen guten Tag liebe Leute, der Hacki hier. Willkommen zur mittlerweile 6. Folge vom Quatschkalender. Diese Folge hat viel mit Essen und Socken zu tun. Also nicht jetzt mit dem Essen von Socken, also ähm. ihr wisst schon wie ich‘s meine. Komm, mach Intro an jetzt War ja wieder gut was los letzte Woche, habt ihr mittlerweile wieder 'ne Hose an und das Laserschwert weggepackté Gut, dann ma Hände waschen jetzt, denn am 05. Mai ist der „Welthändehygienetag“. Und wenn man sich mal überlegt, was man im Laufe des Tages alles anfasst wo sich tausende Bakterien und Viren rumschlängeln, ist dieser.

Tag nun wirklich mehr als gerechtfertigt! Der „Welthändehygienetag“ ist übrigens am 05.05. wegen unserer 5 Finger an jeder Hand. Am 06. Mai ist der erste Feiertag aus der Kategorie Essen, der „Internationale AntiDiätTag“. Und ihr denkt erstmal so waaasé Ja, natürlich, dicke Menschen sind richtig scheiße, die sollen doch bitte schön nur Gemüse und Eiweiss fressen. Klar. Der „AntiDiätTag“ ist allerdings zunächst mal ein Protest gegen den Schlankheitswahn und die nicht zu erreichenden Ideale, die die Medien vor allem den Jugendlichen vorleben. Ich könnt schon wieder n Heulkrampf kriegen, wenn ich an diese SkelettWeiber von Heidi Klum auch nur denke, daher lieber.

Mal schnell weiter zum 07. Mai, hier ist der. warte mal, hier is ja gar nichts. Langweilig. Daher einfach mal Happy Birthday an alle Geburtstagskinder heute, ihr seid das absolut spannendste, was diesem Tag je passiert ist. Am 08. Mai ist neben dem Tag der Befreiung der wird in diversen europäischen Ländern wegen der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und dem resultierenden Ende des 2. Weltkriegs gefeiert außerdem der bei weitem wichtigere „OhneSockenTag“. Nach dem „OhneHoseTag“ letzte Woche die Chance, mal ein Kleidungsstück wegzulassen, was nicht.

Jedem sofort auffällt. Also, hier mal alle die Zehen an die frische Luft lassen, die haben nach dem Winter auch mal ein bisschen Freiheit ohne Strümpfe verdient! Tja, und weil wir ohne mit der Wimper zu zucken hysterisch lachend unsere Socken aus dem Fenster geworfen haben, ist am 09. Mai dann der „Tag der verlorenen Socke“ ^^ Und das kennt ja wohl wirklich jeder! Eine Schublade voller Socken, aber es gibt so viele einzelne, die keinen Partner mehr haben. Mich würd mal interessieren, wie viele einzelne Socken ihr so rumfliegen habt, schreibt mir das mal in die Kommentare. Die SoloSocke ist eins der größten Rätsel unserer Menschheit.

Und ein klarer Fall für Galileo Mystery! Wobei da ja eh die Illuminaten an allem Schuld sind, Moment mal, vergrößern. vergrößern. noch mehr vergrößern, CSIVergrößerung. Oh mein Gott! Dem werd ich auch jeden Fall noch weiter auf den Grund gehen, da muss ich zwar die ganze Nacht durch machen, aber ist doch egal, denn am 10. Mai ist die quot;Stay Up All Night Nightquot;! Ein Feiertag für's Durchmachen. Und da das dieses Jahr ein Samstag ist, kann man das auch als Normalsterblicher durchziehen, einfach nicht schlafen, Energy kippen und ab geht's. Das Beste meiner Meinung nach am Durchmachen auf jeden Fall, wenn man diesen richtig fiesen toten Punkt mitten in der Nacht überwunden.

Hat, ab dem man dann auch ohne Schlaf wieder komplett frisch ist. Den DurchmachWeltrekord hält aktuell der Brite Tony Wright, dieser hat es 2007 geschafft, sage und schreibe 266 Stunden wach zu bleiben, lasst euch das mal auf der Zunge zergehen, das sind mehr als 11 Tage. ELF! Also jeder der mir jetzt erzählen will, er könne die quot;Stay up all night nightquot; nicht durchhalten, schäm dich! Am 11. Mai ist Muttertag! Das hört man aktuell wieder gefühlt alle 2 Minuten im TV und Radio. Stimmt zwar, und wir alle haben unsere Mamis super duper lieb, wirklich Mama, ich hab dich ganz doll lieb! Doch am 11. Mai ist außerdem der quot;Eat What You Want Dayquot;, und das lass.

Ich mir nun wirklich nicht zweimal sagen. Das ist der mit Abstand am einfachsten zu feiernde Feiertag, der mir bisher untergekommen ist. Auf meiner Liste stehen bisher Croissants, Nutella, Döner, einmal alle Burger von Mäcces, einmal alle von Burger King, Currywurst mit Pommes Schranke, Schokokuchen, Cupcakes, Gyrosteller, Chips, 5 große Tüten Haribo, Pizza, und Lasagne. Hmm, ganz normaler Sonntag irgendwie. Was werdet ihr euch alles so gönnen an diesem Tagé Schreibt's mir unter das Tutorial, lasst ne Bewertung da, und wenn ihr neu hier seid, abonniert auf jeden Fall, denn nächste Woche geht's weiter mit einer neuen Folge Quatschkalender, hauter rein, euer Hacki!.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 3.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply