Abnehmen Gesund Blog

Rezepte zum Abnehmen panierter Fisch Kartoffelpree die gesunde Variante

Viele Frauen glauben gesund zu essen sieht so aus.aber wir können auch schlau sein und einfach hochwertiger essen. Heute zeige ich dir einen panierten und gebratenen fisch mit kartoffelpüree welches dir sogar beim abnehmen hilft. Let's go! Du kannst mit dem Rezept auch Hähnchen oder was anderes panieren. Hier habe ich ein Tilapia. Zwei Filets. Ein bisschen Dijon Senf, Kokosöl zum anbraten und Mandeln. So .anstatt mit Ei den Fisch einzustreichen kannst du es mit Senf. Ich nehme immer Dijon Senf weil es schön würzig schmeckt. Dann nehme ich meine Mandeln auf einem separaten Teller und tu da noch ein paar Gewürze einfach.

Dazu. Paprika mischen vielleicht ein paar Chilies, wenn du es schärfer haben willst Salz und Pfeffer. Wichtig: keine Gewürzmischung aus der Packung. Dann den Fisch darin hin und herwälzen. Die Pfanne natürlich nur mit Kokosöl einstreichen. Ich tue da immer ein Esslöffel Kokosöl gleich rein. Und darin kann ich mein Tilapiafilet, also das ist ein Fisch mit low fat, viel Eiweiss, also braten. Das sieht wunderbar aus. Dann für die Süßkartoffelpüree, also Kartoffelpüree.braucht man eine grosse Süsskartoffel, ein paar Chillies wenn man möchte, Petersilie. Ich nehme die gefrorenen. Du kannst natürlich auch frischen nehmen. Und Weidenbutter oder Butter vom Bauern um die Ecke. Dann einfach die Kartoffel waschen,.

Schälen und in kleine Scheiben schneiden. Je kleiner desto schneller sind sie gar. Dann ein Topf mit Wasser aufsetzen und ein bisschen Meeressalz rein tun. Schau mal diese Farbe. Wie farbenfroh die Süsskartoffeln sind und wie dünn die Scheiben sind. Süsskartoffeln haben eine leicht süßliche Note aber zusammen mit dem Fisch schmeckt es super geil! Ungefähr ja sechs sieben Minuten. Sie brauchen nicht so lang wie normale Kartoffeln. Dann ein bisschen Butter rein tun und zerstampfen. Wenn du kein Zerstampfe hast ein Löffeln geht auch. Weil wie gesagt die Süßkartoffeln sind super weich. Und dann tust du deine Petersilie dazu, wenn du willst ein paar Chillies. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die sind innerhalb 10.

Minuten gemacht. Das ist super schnell, super geil, schmeckt super lecker mit dem Fisch zusammen. So kannst du auch hochwertig essen und trotzdem braten und panieren. Man muss sich schliesslich nicht quälen. quot;Likequot; wenn dir das Tutorial gefallen hat, abonniere wenn du mehr solche Tutorials von mir sehen willst. Wenn du die Rezepte nochmal haben möchtest zum nachlesen dann komm auf meinem Blog caramelsecrets.de und lade dir einfach das kostenlose Rezeptheft herunter. Ich wünsche dir einen tollen Tag. Ciao ciao!.

Rezepte zum Abnehmen Gesunde leckere Pfannkuchen zum Frhstck

Heute zeige ich dir ein paar gesunde Frühstücks Pancakes. Let's go! Also du brauchst ein bisschen Buchweizenmehl, Ei, Milch, eine reife Banane,Backpulver, Zimt wenn du möchtest und Kokosblütenzucker. So deine Pfanne bitte mit Kokosöl einfetten. Dann die reife Banane schälen und zermatschen. Das gibt dann noch ein bisschen schöne süße darein. Das dann in eine Schüssel da rein tun. Ein Ei dazu. Und drei Esslöffel Buchweizenmehl. Das ist ja auch kein Weizen an sich. Dann ein bisschen Zimt, ein bisschen Kokoszucker, ein bisschen Milch. Kannst auch Kokosmilch nehmen oder Mandelmilch. Backpulver. Dann alles schön mit der Hand umrühren. Deine Pfanne ist ja mit dem Kokosöl schön heiss geworden. Bitte nicht auf höchster Stufe.

Genau dann ein paar Minuten warten, schön umdrehen. Wenn du wissen willst wann du die Pfannkuchen wenden musst: Sobald zu 2030 Luftbläschen siehst kannst du deine Pancakes vorsichtig wenden. Das dauert jetzt noch ein paar Minuten. Ich habe mit dem Rezept sechs tolle, leckere Frühstücks Pancakes bekommen. Das Rezept bekommst du auf dem Blog von meiner Schwester. Link tu ich unten in der Beschreibung. Wenn dir das Tutorial gefallen hat, bitte bewerte es doch mit einem Daumen hoch. Give me a Like. Wenn du mehr solcher Tutorials sehen möchtest abonnier mein Kanal. Habe noch einen schönen Tag!.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (237 votes, average: 6.00 out of 5)
Loading...

Leave a Reply